Benedikt Ritter

Director of Photography

"Teezeit" aus der Sammlung "Filmnotizen"

Die Neonröhre hängt in einer niedrigen Küche eines alten Bauernhauses auf dem Hauenstein. Ich bin hierher gekommen, um in Ruhe arbeiten zu können. Ich will Texte schreiben, aber es ist schwierig: Manchmal, nicht immer, lenke ich mich viel zu gerne ab.

 

 

"Zähneputzen" aus der Sammlung "Filmnotizen"

In meinem Badezimmer an der Wasserstrasse hingen viele Spiegel. Bei der Aufnahme des Raumes lag nahe, Dorothee zu fragen, ob sie für mich die Zähne putzt. Ihre speziellen Fertigkeiten beim Zähneputzen inspirierten mich, ein Drehbuch zum Thema Alltagsrituale zu schreiben.

 

"Filmnotizen", eine Filmsammlung von Benedikt Ritter

Angefangen habe ich die Serie „Filmnotizen“ mit dem Gedanken, Lichtsituationen, Räumlichkeiten und/oder Objekte in bewegten Bildern, nicht mit Fotos, festzuhalten. Der Hintergrund dazu war ein Entwicklungsschritt in der Videotechnik. Die Gegebenheiten vom Aufnahmeort waren also meistens der Auslöser der Idee. Weil eine Situation ohne Aktion schnell langweilig wird, kamen automatisch minimale Handlungen, Aktionen dazu. Entstanden sind 10 kurze Filmclips mit der Verbindung Alltagshandlungen.